Ingredients

Kaliumchlorid: Verbesserung der Nervenzellen

Kariesprophylaxe (durch Olafluor und Sodium Fluoride)

Strontiumacetat: Verbesserung und Verengung der Dentilkanälchen

Produktinformation

Das Problem von überempfindlichen Zähnen (Fachbegriff: Dentinhypersensibilität) kommt durch erosive Angriffe durch Säure oder Störung der Remineralisationprozesse. Das Dentin wird freigelegt, die Dentinkanäle liegen offen und somit entsteht ein direkter Kontakt der zum Schmerz führt.

Kaliumchlorid: Verbesserung der Nervenzellen
Wie dem Problem überempfindlicher Zähne begegnet werden kann, ist die direkte Ansprache des dentalen Nervensystems. Hierbei kommen Kaliumsalze (Kaliumchlorid) zur Anwendung, deren Anwesenheit in der Pulpa zu einer andauernden Depolarisation der Nervenzellen führen soll. Kaliumchlorid schützt und beruhigt indem es sich wie eine Schutzhülle um den Zahnnerv legt. Das Ergebnis ist, dass der Schmerzreiz nicht weitergeleitet werden kann und somit theoretisch  Schmerzfreiheit besteht.



Vertriebseinheiten: 75ml

zurück